FUTURES ACCOUNT

Eigenschaften

Einer der wesentlichen Vorteile eines einzelgeführten Futures Accounts besteht darin, dass der Investor sein Anlageziel sehr spezifisch definieren kann und seine Vorstellungen vom Kundenberater gemäss Auftrag entsprechend umgesetzt werden können. Dies im Gegensatz zu Rohstofffonds oder nicht börsengehandelten Rohstoffzertifikaten. Spekulanten können zudem insbesondere die Risikostruktur, sprich die Margin-to-Equity-Ratio, ihren Risikofähigkeiten anpassen.

Gerne informieren wir Sie persönlich über den hohen Flexibilitätsgrad Ihres persönlichen Futures Accounts. Zusammengefasst nachfolgend einige wichtige Grundeigenschaften:

Mindestanlagesumme USD 100’000


Kommissionen
USD 190 pro einzelnen Futures-Kontrakt (Roundturn)


Börsengebühren
NFA Fee USD 0.04 pro einzelnen Futures-Kontrakt


Depotgebühren keine


Verzinsung keine


Anlegerrisiko unbegrenzt


Diversifikationsgrad hoch


Möglichkeit der Individualisierung hoch


Strategische Flexibilität hoch


Liquidität hoch


Transparenz hoch